Moderation | Präsentation | Rhetorik

Moderation

Haben Sie schon mal ein Meeting erlebt, bei dem wirklich etwas Konkretes dabei herausgekommen ist? Dann war das mit großer Wahrscheinlichkeit ein professionell moderiertes Meeting unter Verwendung bewährter Moderationswerkzeuge.

Moderation oder besser gesagt klug verwendete Moderationswerkzeuge sind das A und O, wenn eine Gruppe zu einem Ergebnis gelangen soll, dass alle mittragen, weil alle – egal auf welcher Hierarchieebene stehend – es mitgestaltet haben.

Von diesen Moderationswerkzeugen profitieren Sie gleich zwei Mal:

  • Zum Ersten bin ich gerne als neutraler Moderator einer Workshopgruppe für Ihre Firma da.
  • Zum Zweiten vermittele ich Ihrem Team gerne die Moderationswerkzeuge, sodass Ihre Leute selbst in der Lage sind, moderierte Workshops zu entwickeln und zu leiten. Diese Kompetenz kann firmenintern dazu beitragen, deutlich mehr aus Meetings herauszuholen als bisher.

Und sie kann auch dazu beitragen, Kundenerwartungen zum Beispiel in einem Analyse-Workshop deutlich umfangreicher und tief gehender zu verstehen als bisher. Bitte bedenken Sie: Verstehen nährt das Vertrauen. Vertrauen ist die Voraussetzung für das Verkaufen. Damit schließt sich auch hier der Kreis zur Systematik des Verkaufserfolgs. 

Präsentation

Präsentationen sind häufig Bestandteile moderierter Workshops. Eine häufige Einsatzvariante finden Sie in der Einleitung. Ziel ist es zumeist, mittels Präsentation die Workshopgruppe auf einen einheitlichen Informationsstand zu bringen und das Bewusstsein für die Aufgabenstellung zu schärfen. Daher ist es klug, sich mit dem kleinen 1×1 der Präsentationstechnik auseinander zu setzen. Die Vermittlung dieses Themas ist ebenso Teil meines Leistungsangebotes.

Rhetorik

Ebenso klug ist es, das kleine 1×1 der Rhetorik zu kennen, zu verstehen und anzuwenden, um den eigenen Auftritt wirkungsvoller auf die Bühne zu bringen. Zum kleinen 1×1 zähle ich Themen wie

  • Vorbereitung,
  • Setting,
  • Stimme “schmieren”,
  • Nervosität beseitigen,
  • Auftritt und Abgang,
  • Blickkontakt,
  • Körpersprache,
  • Hilfsmitteln einsetzen,

Natürlich ist Rhetorik eine facettenreiche Disziplin, die es erlaubt, viel Zeit und Energie in ihr Studium zu investieren. Doch um souverän und kompetent eine Rede, ein Referat, eine Präsentation oder eine Moderation gut über die Bühne zu bringen, reicht schon das kleine 1×1 der Rhetorik aus. Das, was dazu wirklich notwenig ist, das lernen Ihre Leute bei mir. 

Ihre Ansicht?

Denken Sie, das dieses Themenfeld in Ihrer Firma nützlich wäre? Dann habe ich folgenden Vorschlag für Sie:

Laden Sie mich ein!

Gerne reden wir bei Ihnen im Haus oder bei mir im Softwarepark Hagenberg darüber.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Bis dahin herzliche Grüße aus dem Softwarepark Hagenberg.

Bildschirmfoto 2014-04-08 um 08.38.28

Christian R. Dickmann